Französischolympiade 2017

Regionalwettbewerb (Bautzen)

Nach der Olympiade ist vor der Olympiade! Das heißt es auch in diesem Jahr wieder für eine Schülerin unserer Schule.

Jule Voigt aus der Klasse 8a hat den Bronzeplatz beim Regionalausscheid der besten Französischschüler der Oberschulen der Bildungsagentur Bautzen belegt. Herzlichen Glückwunsch, Jule!

An diesem Wettbewerb nahm auch Cassandra Schölzel aus der Klasse 8b teil. Mit ihrer ebenfalls guten Leistung verfehlte sie nur knapp die vordersten Plätze. Für Jule aber geht die Französischolympiade in der dritten Runde auf Landesebene weiter! Am Donnerstag, den 27. April 2017 wird sie sich im Gebäude des Kultusministeriums in unserer Landeshauptstadt mit den besten Französischoberschülern von ganz Sachsen messen. Wir drücken Jule dafür ganz fest die Daumen und wünschen „Bonne chance“!


Landeswettbewerb (Sachsen)

Wie freut man sich darüber, die Viertbeste von ganz Sachsen zu sein, wenn zum Bronzeplatz nur ein einziger Punkt fehlt? Das müssen Sie Jule Voigt aus der Klasse 8a fragen! Sie durfte unsere Schule bei der Landesolympiade der Oberschüler in der zweiten Fremdsprache Französisch vertreten und belegte, wie auch ihre Vorgänger, souverän einen der vordersten Plätze unter den 15 in Dresden angereisten Achtklässlern aus ganz Sachsen.

Ich hoffe natürlich, dass sie sich ebenso wie ich, als ihre Lehrerin, über diesen wirklich großen Erfolg bei ihrem ersten großen Wettbewerb freuen kann und stolz auf ihre Leistung ist.

Wir alle gratulieren Jule ganz herzlich und wünschen ihr weiterhin toi, toi, toi bei allen großen und kleinen Prüfungen, die im Leben noch auf sie zukommen werden.

U.Reppe
Französischlehrerin

   
© 1998 - 2020 Oberschule Pulsnitz