Der Berufswahlpass

bwpIm Rahmen des WTH/S-Unterrichts erhalten alle Schüler der Klassenstufe 8 einen Berufswahlpass (BWP).

Der BWP ist ein schmaler DIN A4-Ordner und enthält Schülerarbeitsmaterial für mehrere Schuljahre. Alle wichtigen Themen im Berufsorientierungsprozess sind in Form von Arbeits- und Infoblättern enthalten, die teilweise als Kopiervorlage auch auf den BWP-Seiten im Internet (Menüpunkt Materialpool) zur Verfügung stehen. Im BWP werden die Ergebnisse der verschiedenen Aktivitäten zur Berufsorientierung zusammengeführt. Er dokumentiert somit berufliche Vorstellungen, persönliche Stärken und Fähigkeiten und Praxiserfahrungen des Schülers. Desweiteren dient er als zentrale Sammelstelle für Einschätzungen, Beurteilungen und Zertifikate, die die Schülerinnen und Schüler im Rahmen berufsorientierender Veranstaltungen oder eigener Bemühungen (z. B. Probearbeiten, Ferienarbeit usw.) erhalten.

Der BWP wird mittlerweile in 13 Bundesländern eingesetzt. In Sachsen ist er Kernelement der Strategie zur Berufsorientierung der Sächsischen Staatsregierung und an über 80 Prozent der Schulen im Einsatz.

   
© 1998 - 2020 Oberschule Pulsnitz