Schuljahresabschluss in der Walke

Allen Unkenrufen zum Trotz ist es uns gelungen, dieses besondere Schuljahr mit einem kleinen Badfest ausklingen zu lassen. Alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-9 trafen sich ab 9 Uhr im Walkmühlenbad. Was vom kleinen Organisationsteam trotz unzähliger Vorgaben, Einschränkungen und anderen Unwägbarkeiten vorbereitet wurde, konnte dank nahezu optimalem Wetter auch umgesetzt werden.

badfest01

badfest03Die Palette reichte von Fußball über Volleyball bis hin zur Schwimmstaffel. Leider durfte nur der Nichtschwimmerbereich genutzt werden, auch der Sprungturm war zum Unmut vieler Schüler eine Tabu-Zone. Zwischen den Aktionen war genügend (manchmal auch zu viel) Zeit zum Aufwärmen nach dem Wasseraufenthalt, zum Quatschen, für einen Kiosk-Besuch, für kleinere sportliche Aktivitäten. Manche lagen einfach nur in der Sonne, wenn sie sich ab und zu zeigte.

Gegen 13 Uhr waren alle Programmpunkte abgearbeitet. Nach einer kurzen, abschließenden Zusammenkunft verließen alle Schülerinnen und Schüler zusammen mit den Lehrkräften das Bad.

Bleibt am Tag danach der für dieses Schuljahr letzte Gang in die Schule. Zeugnisse abholen und dann endlich Ferien. Diesmal regulär, ohne Hausaufgaben, Homeschooling und Videokonferenzen. Bleibt nur zu hoffen, dass das kommende Schuljahr ohne größere Ausfälle starten kann - egal ob es pandemiebedingte oder andere Gründe sind.

Text: AG
Fotos: AK

 

   
© 1998 - 2021 Oberschule Pulsnitz