Weihnachten im Schulhaus

Nun ist es also fast wieder geschafft. Das Kalenderjahr neigt sich dem Ende entgegen und alles wird weihnachtlich geschmückt. Nur richtige Weihnachtsstimmung will diesmal nicht aufkommen. Ein kleines, nur unter einem guten Mikroskop gerade so erkennbares Lebewesen macht uns einen derart großen Strich durch die Rechnung. Und so manche(r) hat leider noch immer nicht begriffen, welche Macht dieses kleine Etwas hat.

wbgrossTrotzdem ließen es sich die Schülerinnen und Schüler der GTA-Gruppe "Grüner Daumen/Schulhausgestaltung" und der Klasse 8b nicht nehmen, einige Stellen unseres großen Schulgebäudes etwas weihnachtlich zu gestalten. Keine pompöse Sammlung immer gleich aussehender Weihnachtsbäume aus Kunststoff oder Märchenbildern, wie man sie in vielen Einkaufstempeln jedes Jahr wieder sehen kann. Statt dessen selbst hergestellter, weihnachtlicher Fensterschmück, ein paar Fensterbilder, (leider leere) Weihnachtspäckchen, liebevoll  geschmückte, kleine Weihnachtsbäumchen - und natürlich ein großer!

wbe1 wbe3

Vielleicht nimmt man sich, wenn man an diesen kleinen Kunstwerken auf dem Weg aus dem Schulhaus nach Hause vorbei geht, einfach mal die Zeit zum Innehalten, mal "einen Gang runter zu schalten" in dieser turbulenten, oft hektischen, mitunter auch verrückten Zeit.

(AG)

 

   
© 1998 - 2021 Oberschule Pulsnitz