Komplettsanierung der MS Pulsnitz 2003/2004

Es wurde auch Zeit. Die Pulsnitzer Schule feierte 2003 ihr 100jähriges Bestehen an diesem Standort. Nur zum Feiern kamen wir nicht, denn die "alte Dame" wurde genau in diesem Jubiläumsjahr grundlegend geliftet. Kernsanierung nennt der Techniker das.

Mobiliar aus den 70er Jahren, mit vielen Unterrichtsmitteln haben schon die Eltern oder sogar die Großeltern der heutigen Schüler gearbeitet. Die Versorgungsleitungen für Wasser und Elektroenergie stammten noch aus den Zeiten, als "niemand die Absicht hatte, eine Mauer zu bauen". Manche machten sogar den Eindruck, sie hätten den 2. Weltkrieg schadlos überstanden.

Da half kein Flicken mehr, da musste mit großem Geschütz aufgewartet werden. Also nahm der Landkreis als Schulträger reichlich 4 Mio. Euro in die Hand und sanierte unsere Schule vom Keller bis unter das Dach. Aus dem hässlichen Entlein wurde ein stolzer Schwan.

Auf den folgenden Seiten sind ein paar Schnappschüsse dieser Sanierung zu sehen. Eine Meisterleistung von Planern, Architekten und natürlich Bauleuten. Es galt, die komplette Sanierung innerhalb eines Jahres zu schaffen.

 

   
© 1998 - 2021 Oberschule Pulsnitz